WERK4: der neue Höhepunkt für München

Es ist das höchste Hotel der Stadt, ein architektonischer Meilenstein, markante Landmarke und zugleich ein multifunktionales Gebäude, in dem das Leben pulsiert. Mit dem WERK4 bekommt das Werksviertel ein weithin sichtbares Wahrzeichen und München erlebt einen neuen stadtplanerischen Höhepunkt. Auf dem 86 Meter hohen WERK4 entsteht auf einem alten Kartoffelsilo eines der spektakulärsten Gebäude der…

Details

Ausstellung „In Transition“ in der whiteBOX

Am Freitag, 13. April, eröffnete in der whiteBOX „In Transition“, die zweite von der Architektin Çağla Ilk kuratierte Ausstellung nach „Fleisch und Stein“ im vergangenen Oktober ( http://www.werksviertel-mitte.de/2017/09/25/ausstellung-fleisch-und-stein-in-der-whitebox/). Die Ausstellung gehört zum whiteBOX-Themenschwerpunkt  „Body and Space“, gesellschaftspolitisch gesprochen zur großen Frage von Humanität und Stadt. Ein erster Vorläufer dieses Ansatzes war im vergangenen September Aline…

Details

Moses Pelham und Band im Technikum – Vorbericht

Moses Pelham, der Frankfurter 3P-Produzent, Schutzengel digitaler Medien (Digiprotect) und selbst von Kraftwerk verklagt, Raab-Nasenbeinbrecher und Träger der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt öffnet sein Herz am 12. April auch im Technikum. Nach Geteiltes Leid 1-3 von 1998 bis 2012 ist der Rödelheim Hartreimer mit Herz (2017) dem Vernehmen nach ein erwachsener Rapper geworden. Er ist…

Details

Zum vierten Mal „Champion The Best“ (CTB) in der whiteBOX im Werksviertel-Mitte

Am Samstag, 24. März, versammelten sich wieder Hunderte zu diesem 14stündigen Event der Hip Hop-Bewegung, um ihre Dance-Skills unter Beweis zu stellen. Gut gelaunt, locker, freundlich. Die Dachorganisation STREET LOVE, schon seit letztem Jahr Kooperationspartner der whiteBOX, hat ein bestechend einfaches Konzept. Es ist die Crowd, die keinerlei Exklusion kennt, die das Fest gestaltet. Man…

Details

Pretty Maids + Pink Cream 69 24.3. Vorbericht

Mit Pretty Maids und Pink Cream 69 präsentiert das Technikum am Samstag, 24. März zwei bewährte Metal-Bands mit jahrzehntelangem Stehvermögen, gleichberechtigt als Doppelpack. Beide, international anerkannt, hat das ganz große Publikum oft als Support schätzen gelernt. So erlebten die Fans vor etwas mehr als einem Jahr in der ausverkauften TonHalle beim „Silver“-Jubiläum von Gotthard einen…

Details

Nimo am 18.03 in der TonHalle – Vorbericht

Frühling, Ostern, Schneeglöckchen und Eier suchen. Was macht da der unternehmungslustige junge urbane Mensch? Er hat sich schon abgesichert. Das Konzert mit Nimo, am 18. März in der TonHalle im Werksviertel-Mitte ist bereits ausverkauft. Der 22jährige, mit bürgerlichem Namen Nima Yaghobi, Sohn iranischer Eltern, die aus politischen Gründen ihr Land verlassen mussten, hat bereits jetzt…

Details

Vorbericht Unantastbar am 17.3. in der Tonhalle

Ein Höhepunkt des kommenden Wochenendes am 17. März ist die Streetpunk-Band Unantastbar in der TonHalle. Nach dem wahrscheinlich eher klassischen Punk von Feine Sahne Fischfilet vom flachen Meck-Pomm-Land und dem westfälischen Deutsch-Skate-Punk der Donots, nun also die südtiroler Version des stilistischen Rätsels um die drei Stakkato-Akkorde mit den Jungs um Joggl Bergmeister. Ach wie schön!…

Details