20 Jahre 20 Köpfe – afk feiert

Vor zwei Jahren sind die beiden Münchner Aus- und Fortbildungsprogramme Radio M94,5 und afk tv in den Medien-Businesspark „Media Works Munich“, an der Rosenheimer Straße gezogen. Als reine Ausbildungskanäle mit dem Angebot sechsmonatiger Praktika wurden sie 1996, vor 20 Jahren, von der Bayerischen Landeszentrale neue Medien (BLM) gegründet, um jungen Leuten eine Startgrundlage zu verschaffen…

Details

Arbeiten in der Zukunft

Am 14. Juli feierten die Beratungsbüros  conceptsued° und Modal M ihren Einzug ins Werk 3. Der Zeremonienmeister am Eingang hatte wenig Augenmerk zu schenken auf die durchwegs, dem Anlass entsprechend, wohlgekleideten Herrschaften, allein beim Geländereporter, der zwischen mehreren Terminen in Jeans und Turnschuhen hin und her hetzte, hob sich ein wenig die Augenbraue. Es war kurz…

Details

Sweet Smarthome – Werkstattgespräch im Media Lab Bayern

In einem Werkstattgespräch der Media Lab Bayern, Rosenheimer Straße 145, war Marco Maas, selbständiger Journalist in Hamburg seit 1999 und Geschäftsführer von OpenDataCity, über Datenjournalismus und Sensorjournalismus zu hören. Er erhöhte den digitalen Metadaten-Turm von Babel um einige Stockwerke, allerdings nicht ohne Hinweise zu smarter Fahrstuhlbenutzung zu hinterlassen, inklusive der Verschlüsselung des Zielorts. Das Bild…

Details

Bruckner 7 : 2 Maler

  Ein sich langsam eindunkelnder Himmel macht sich bedeutend und sogar schwermütig zu den Klängen von Bruckners 7. Sinfonie, aber die Greifarme von Baggern? Und dazu noch die sich langsam abzeichnenden Figuren zweier Graffiti-Künstler, die eilig an einem Baustellenbretterzaun zugange sind und deren Spraydosen-Pffft sich in das zarte aus dem Nichts kommenden E-Dur-Thema des 1. Satzes…

Details

A Remix is a Remix is a Remix

 „Everything Is A Remix“, die erste Ausstellung in der neuen whitebox ist eröffnet. Benjamin Jantzen, selbst VJ und zukünftig als Kurator für Neue Medien in der whitebox tätig, hat Videos und digitale Installationen unter den Aspekten der Wiederverarbeitung von vorhandenem Material zusammengestellt. Von knapp 40 eingereichten Projekten aus 20 Ländern wurden 12 Arbeiten ausgewählt, die…

Details

Mieten Sie noch oder residieren Sie schon?

  Ein erstes Treffen von Werksviertel-Residents gab es am 16. Juni in der Nachtkantine. Zuerst einmal: Was steckt hinter diesem deutsch-englischen Bindestrich-Monster? Nein, dem erfahrenen, „experienced“ Clubfan sei gesagt, hier in der Nachtkantine, ging es nicht um ein Treffen von Resident-DJ´s, auch nicht um Artists in Residence, noch war es ein Treffen von Fans der…

Details