whitebox „Space Unfolding“ – Liquid Architecture

Entscheidende Wendepunkte der Geschichte zeichnen sich aus, durch das Zusammenwirken von Kunst und Wissenschaft. Die Renaissance mit ihrem absoluten Fürsten ist mit bedingt durch die Entdeckung der Zentralperspektive und die Darstellung der Macht im Bild mit der Welt als Kulisse im Hintergrund. Filippo Brunelleschi begründete 1420 mit einem Camera Obscura-Experiment in Florenz die Berechenbarkeit des…

Details

Josef  Hader – Charmanter Verführer

Es gibt verschiedene Ansätze, das Phänomen Hader anzugehen, auch wenn man zum Kern dieser kompliziert einfachen Persönlichkeit kaum vorstoßen wird. Was ja auch nicht sein muss. Betrachten wir also zunächst den Publikums-Befund, dann spricht es ja schon für einiges Hader-Vertrauen, wenn man pünktlich zum Beginn der Fußballeuropameisterschaft gleich zwei Vorstellungen im Technikum anberaumt. Und das…

Details

En avant les Jeunesses Musicales

Spätestens als Mark Mast, Präsident der Jeunesses Musicales Bayern, die Orchester und Chöre am Ende des zweiten Veranstaltungstages auf die Bühne bittet, hierzu allerdings das erste Drittel der Bestuhlung dem Publikum wegnehmen muss, um geschätzte 130 Musiker unterzubringen, wird damit allein schon die quantitative Leistung dieses Festivaltages sichtbar: Fünf Jugendorchester und drei Chöre, daneben Workshops.…

Details

Klang der Stille

Mit Jeunesses Musicales hat die whitebox namens ihrer Kulturmanagerin Dr. Martina Taubenberger einen mächtigen Partner an Land gezogen. Diese Kulturorganisation junger Orchester wurde bereits während des zweiten Weltkrieges in Brüssel gegründet und gilt heute als die größte musikalische Jugendorganisation weltweit. Allein die Jeunessses Musicales Bayern zählt 36 korporative Orchester-Mitglieder vom Bayerischen Landesjugendorchester über zahlreiche Formationen…

Details

Aufgalopp für die whitebox

Am 28. und 29. Mai begann mit dem Performance-Parcours „Puree-Linie“ der Eröffnungsreigen der neuen whitebox. An der Friedenstraße, Ecke Atelierstraße, die auf das neue Werk 3 hinführt, sammelten sich an den zwei Tagen interessierte Münchner, um in acht Stationen mehr zu erfahren über die Vergangenheit und Zukunft des Geländes. Mitarbeiter, Künstler, Originale erzählten ihre ganz…

Details

Bayerischer Rundfunk – Bericht: Eine Stadt in der Stadt

Bayerischer Rundfunk drehte einen sehr schönen Beitrag über das Werksviertel-Mitte. Ausgestrahlt wird er in der Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ am 28. Mai 2016. Begleit-Text des Bayerischen Rundfunks: „München soll einen neuen Konzertsaal bekommen, aber lange konnte man sich auf keinen Standort einigen. Nun ist endlich die Entscheidung gefallen: Er soll im sogenannten „Werksviertel“ gebaut werden…

Details

Das Werksviertel, eine Hall of Fame der Sprayer

Ein Spaziergang über das Gelände des Werksviertels lohnt sich aus verschiedenen Gründen, auch aus diesem: Denn gerade wieder haben internationale Freunde von Loomit, der hier gerade sein neues Atelier im WERK3 bezieht, mit der Sprühdose zugeschlagen. Vanessa Rossa   Kaum, dass der Bagger eine Pause eingelegt hatte, waren HNRX aus Innsbruck, DYOX aus Valencia, Vanessa Rossa…

Details