Sophie Hunger Festspiele

Am Freitag, 7. September, wird die Schweizerin mit dem millionenfachen Insiderpublikum das Technikum zum Oszillieren bringen, mit “Molecules”, ihrem gerade erst am 31. August erschienenen Album. Ihr “minimal electronic folk” ist wie die Geburt einer Maschinenliebe aus dem Geiste der Frequenz. Denn über Birds kann man heute nicht mehr singen, wie sie sagt. Umso mehr…

Namika

Am Mittwoch, dem 5. September, kommt Namika ins Technikum. Seit “Lieblingsmensch” von ihrem Debutalbum Nador (2015), dessen Titel ihre Herkunft aus der gleichnamigen marokkanischen Küstenstadt würdigt, läuft alles sehr gut für die geborene Frankfurterin. Gerade im Zentrum des bösen Straßenraps und der bösen Battle-Rap-Inkorrektheiten hat Namika mit neun Jahren, als sie zum ersten Mal Missy…